[pierre leich]

QR_pl-visit-netStill320Termine 2020

Übersicht wissenschaftlicher Anlässe

für den Großraum Nürnberg u.a.

Stand: 17.09.20

 

 

Legende

Termin            Wissenschaftliches Ereignis in der Metropolregion Nürnberg

Termin            historischer Bezug

Termin            weiterer Termin

2020

2020                Röntgen-Doppeljubiläum: 125. Entdeckungstag der Röntgenstrahlen und 175. Geburtstag ihres Entdeckers und ersten Physik-Nobelpreisträgers Wilhelm Conrad Röntgen

2020                75-jähriges Bestehen der Nürnberger Nachrichten

2020                Wissenschaftsjahr 2020 des BMBF: Bioökonomie

September 2020

Do 03.09.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Hyperschnellläufer – die schnellsten Sterne der Milchstraße“ von Dr. Eva Ziegerer, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr [verschoben]

Do 03.09.       Online-Vortrag „Das Uhrwerk im Kopf – Wie die Grundfrequenz des Gehirns Wahrnehmung und Kognition bestimmt„ von Prof. Dr. Ina Bornkessel-Schlesewsky i.d. Reihe Hirne aus der Ferne von Kortizes, 20:15 Uhr

Di 8.-11.9.      53. Deutscher Historikertag u.d.M „Deutungskämpfe“, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) [verschoben auf 5. bis 8. Oktober 2021]

Mi 09.09.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 09.09.        Vortrag „Ökonomische und ökonomistische Aspekte des Wissenschaftsbetriebs“ von Dr. Rudolf Kötter für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Mi 9.-13.9.      Ars Electronica, Linz

So 13.09.        Tag des offenen Denkmals

So 13.09.        Abschluss des Röntgenjahres i.d. EMN mit Vernissage des Röntgenkünstlers Nick Veasey, Kunstgalerie Fürth, 11 Uhr (bis 01.11.20)

Mo 14.-19.9.  39th Scientific Instrument Commission Symposium u.d.M. „Spaces for Instruments“, London

Di 15.09.         VDE-Fachforum „Planung zellularer Energiesysteme“, Arvena Park Hotel in Nürnberg

Mi 16.-17.09.  Online-Tagung „50 Jahre DGWF – Weiterbildung an Hochschulen gestalten“ der Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium

Do 17.09.       Vortrag „Max Planck – Ein konservativer Physiker wird zum ‚Revolutionär wider Willen‘“ von Prof. Dr. Dieter Hoffmann für das Palitzsch-Museum (Palitzsch-Gesellschaft), Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden, 19 Uhr [entfällt]

Fr 18.-20.9.    Stadt(ver)führungen u.d. Motto: „Glücksbringer“, Nürnberg und Fürth, 9 €

Mo 21.-25.9.  CAP Conference 2020: Communicating Astronomy with the Public, Macquarie University, Sydney, Australia

Mo 21.09.       Start des Astronomie-Grundkurses in Zusammenarbeit mit der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft (11×), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 20 Uhr, 58 €

Di 22.09.         Äquinoktium (Tagundnachtgleiche), 15:31 Uhr MESZ

Di 22.09.         Vortrag „Alexander von Humboldt und der Klimawandel – Mythen und Fakten“ von Dr. Frank Holl und Prof. Dr. Stefan Rahmstorf, Humboldt-Bibliothek Tegel, Berlin, 19:30 Uhr [verschoben auf 2021]

Mi 23.-24.9.    Internettagung „Driburger Kreis“ u.d.M. „Toxikalität, Erfurt

Mi 23.-26.9.    Schülerwettbewerb „exciting physics“ parallel zu „125 Jahre neue Einsichten“ zu Ehren der Entdeckung der Röntgenstrahlen durch Wilhelm Conrad Röntgen, Würzburg

Mi 23.09.        Vortrag „Max Stirner – sonderbarster der deutschen Philosophen?“ von Jörn Sack für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 24.09.       Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Do 24.–26.9.  Online-Jahrestagung der „Gesellschaft für die Geschichte der Wissenschaften, Medizin und Technik u.d.M. „… Humanities“ (GWMT), Erfurt

Fr 25.09.         Online-Tagung „Past and Present in Mathematical Weaving“, Humboldt-Universität zu Berlin, 10-18 Uhr

Sa 26.09.        „Egersdörfer & Artverwandte”, Talk von Matthias Egersdörfer mit Pierre Leich, E-Werk Erlangen (Kellerbühne), 19 Uhr

Mo 28.9.-18.10.          Ausstellung „Hamburg einmalig: Die Sternwarte – eine Ausstellung zum 250. Geburtstag ihres Gründers“, Hamburger Rathaus, bis 18. Oktober 2020

Mo 28.9.-3.10.             Workshop „Astrophysics in the Light of History“, The Vatican Observatory in Castel Gandolfo (nahe Rom), 260 €

Di 29.09.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Mi 30.9.-4.10. MS Wissenschaft zum Thema Bioökonomie, Würzburg (Viehmarkt, Dreikronenstraße)

Oktober 2020

Do 01.10.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „SOFIA – Das fliegende Auge“ von Thomas Schnürer, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 01.10.       Lichtbildvortrag „Kopernikus. Er machte die Erde zum Planeten“ von Rüdiger Frisch (Fürth) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr [verschoben auf 2021]

Do 01.10.       Online-Vortrag „Gehirn und Selbst – Zeit als gemeinsame Währung? „ von Prof. Dr. Georg Northoff i.d. Reihe Hirne aus der Ferne von Kortizes, 20:15 Uhr

Mo 05.10.       Vortrag „Das Olbers-Paradoxon“ von Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze (Universität Jena), Astronomiemuseum Sonneberg, 19 Uhr [Teilnahme derzeit nicht möglich]

Mo 5.-8.10.     Conference „Dark and Quiet Skies for Science and Society“, Instituto de Astrofísica de Canarias (IAC) at Santa Cruz La Palma, Canary Islands, Spanien

Di 06.10.         Bekanntgabe des Physik-Nobelpreises, Stockholm, ca. 11:45 Uhr (Anmeldung zur Video-Konferenz-Schaltung der DPG)

Di 06.10.         Vortrag „Von LUCA bis Lucy: Wie Evolution funktioniert“ von Dr. Franz Klebl (Universität Erlangen-Nürnberg), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Di 6.-8.10.      MS Wissenschaft zum Thema Bioökonomie, Bamberg (Schleuse, Jahnwiese)

Mi 07.10.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 07.10.        Vortrag „Der Beitrag der Wissenschaften zur Säkularisierung Europas, Teil 3“ von Peter Kopf (Altdorf) für NHG, Nürnberg [verschoben auf 2021]

Fr 09.10.         Festakt zum 75. Geburtstag der Nürnberger Nachrichten im Beisein des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, MdL [wird verschoben]

Sa 10.10.        Online-Sternfreundetreffen 7E4 der Sternwarte Hof, 14-20 Uhr

So 11.10.        Vor 75 Jahren erschienen erstmals am 11. Oktober 1945 die Nürnberger Nachrichten

Mo 12.+13.10.             Berufsparcours der Hermann Gutmann Stiftung, Senefelder-Schule Treuchtlingen [entfällt]

Di 13.10.         International Breakfast der Metropolregion Nürnberg bei der 18. European Week of Regions and Cities, Bayerische Vertretung in Brüssel [verschoben auf 2021]

Di 13.10.         Lecture „On a Kepler Trail“ by Torsten H. Sommer, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr [entfällt]

Ab Di 13.10.   Kurs „Geschichte der Philosophie, Teil 3“ von Peter Kopf für NHG, Nürnberg, Seminarraum in der Norishalle (Nürnberg, Marientorgraben 8), 5 × jeweils 18:30-20 Uhr, 30 €

Mi 14.10.        Vortrag „Philosophie in der arabisch-islamischen Welt und in Europa“ von PD Dr. Cleophea Ferrari (Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 14.-15.10.  Int. Konferenz „Knowledge for Change: A decade of Citizen Science (2020–2030) in support of the SDGs“, Museum für Naturkunde Berlin

Mi 14.+15.10. Berufsparcours der Hermann Gutmann Stiftung, Anton-Seitz-Mittelschule Roth [entfällt]

Do 15.10.       Vortrag „Heinrich Barth – der ‚Humboldt‘ der Erforschung Afrikas“ von Dr. Frank Holl für die Palitzsch-Gesellschaft, Palitzsch-Museum Dresden, 19 Uhr

Fr 16.10.         „Sternenmaschinen – Ein Blick hinter die Kulissen“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 18 Uhr, 7 €

Di 20.10.         Vortrag „Meteorite – erstaunliche schwarze Steine außerirdischer Herkunft“ von Dr. Jutta Zipfel (Senckenberg Forschungsinstitut Frankfurt am Main), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.10.        Vortrag „Von Alembiks, Quecksilber und Königen. Arabische Alchemie und ihre Rezeption“ von Prof. Dr. Regula Forster (Seminar für Semitistik und Arabistik der Freien Universität Berlin) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 21.10.        Vortrag „‚Über Gewissheit‘ – Reflexionen über Wittgensteins letztes Werk“ von Dr. Beate Roenicke für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Mi 21.10.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen, 19:30 Uhr, 3/1,80 €

Do 22.10.       Lichtbildvortrag „Voraussicht und Vorsicht: Dürfen oder müssen wir Klimamodellen vertrauen?“ von Dr. Rudolf Kötter (Universität Erlangen-Nürnberg) für NHG, Nürnberg, Am Katharinenkloster 6 (Katharinensaal), 19:30 Uhr, 5 €

So 25.10.        Sommerzeit endet um 3 Uhr (Uhren auf 2 Uhr zurückstellen)

So 25.10.        Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde bis zur Amerika-Karte von Waldseemüller“ von Pierre Leich i.d. Mercator Matinéen 2020, Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, 11:15 Uhr [auf 25.9.22 verschoben]

So 25.10.        Philosophische Sonntagsmatinée „Gerechtigkeit und Verantwortung in Zeiten des Klimawandels“ mit Dr. Norbert Schürgers, vhs club INTERNATIONAL, Erlangen, 11:15 Uhr, Eintritt frei (Anmeldung erforderlich)

Di 27.10.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 27.10.         Vortrag „Space Mining: Lassen sich Rohstoffe im Weltraum abbauen?“ von Peter Schneider, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 28.10.        Titelvergabe „European Capital of Culture 2025“ durch die Europäische Kommission

Mi 28.10.        Vortrag „Die Sonne Apolls über dem Morgen- und dem Abendland. Alte und neue Mythen über die arabische Medizin“ von Prof. Dr. Karl-Heinz Leven (Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Fr 30.11.         Vor 100 Jahren wird die Deutsche Forschungsgemeinschaft gegründet

Fr 30.10.         Vortrag „Unsere heiße Nachbarin: Die Venus“, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Fr 30.10.-1.11.  17. Tagung der VdS-Fachgruppe „Geschichte der Astronomie [abgesagt]

November 2020

Mi 04.11.        Dies academicus der Universität Erlangen-Nürnberg: Online-Stream zum 277. Geburtstag der FAU u.d. Leitthema „KI in der Medizin: Die FAU als Innovationstreiber“, 16 Uhr (Anmeldung)

Mi 04.11.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 04.11.        Vortrag „Hans Blumenberg – eine kritische Würdigung zum 100. Geburtstag“ von Prof. Dr. Franz Josef Wetz für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 05.11.       Vortrag: „Keplers Planetenbahnen bei NICHT kugelsymmetrisch verteilten Massen“ von Dr. Joachim Adolphi, Palitzsch-Museum Dresden, 19 Uhr

Do 05.11.       NAA-Vereinsabend, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Sa 07.11.        Symposium „Skeptischer Denker – engagierter Intellektueller“ zu Bertrand Russell, Humanistische Vereinigung, Nürnberg [verschoben auf 6.11.21]

Sa 07.11.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Sa 7.-8.11.     15. Deutsches Meteoriten Kolloquium zum ‚Unter-Mässing’, Abteilung für Geologie der NHG

So 08.11.        Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen 1895 „eine neue Art von Strahlen“.

Mi 11.11.        Vortrag „Von Azimut bis Zenit – Einblicke in die arabische Astronomie und Astrologie“ von Dr. Petra Schmidl (IKGF a.d. Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Fr 13.11.         12. Nürnberger Bildungskonferenz

Fr 13.-15.11.  Symposium Kortizes „Wo sitzt der Geist? Von Leib und Seele zur erweiterten Kognition“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 180/140 €

Di 17.11.         37. Ratssitzung & 16. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., 13-15 Uhr

Ab Di 17.11.   Kurs „Evolution – von Darwins Theorie zu den Diskussionen der Gegenwart“ von Dr. Gottfried Hofbauer für NHG, GeoZentrum Nordbayern (Erlangen, Schloßgarten 5), 10 Abende jeweils 18:15-19:45 Uhr, 90 €

Ab Mi 18.11.  Kurs „Evolution – von Darwins Theorie zu den Diskussionen der Gegenwart“ von Dr. Gottfried Hofbauer für NHG, Seminarraum in der Norishalle (Nürnberg, Marientorgraben 8), 10 Abende jeweils 18:30-20 Uhr, 90 €

Mi 18.11.        Vortrag „Die Alte Welt im Kartenbild: kulturelle Vielfalt in mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Karten Europas und des Nahen Ostens“ von PD Dr. habil. Sonja Brentjes (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 18.11.        Vortrag „Was können wir wissen?“ von Prof. Dr. Gerhard Ernst für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 19.11.       100-jähriges Jubiläum der Olbers-Gesellschaft Bremen e.V.

Do 19.11.       Live-Vorführung „Faszination Weltall“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Mo 20.11.       Vortrag „Das Zwillingsparadoxon und seine Auflösung“ von Boris Lohner, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Fr 20.-22.11.  Neuauflage der Münchner Wissenschaftstage gemeinsam mit der Mitmachmesse FORSCHA, MOC München

Mo 23.11.       Vortrag „Seit wann ist die Erde rund? Über die Vermessung des Himmels und der Erde“ von Prof. Dr. Christina Birkenhake, vhs Erlangen (Friedrichstr. 19), 19 Uhr, Eintritt frei (Anmeldung ist erforderlich)

Di 24.11.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 24.11.         Vortrag „Erde auf Kollisionskurs: Was geschieht bei einem Asteroideneinschlag?“ von Prof. Dr. Thomas Kenkmann (Universität Freiburg), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19:30 Uhr, 8/5,50 €

Mi 25.11.        Vortrag „Die Entwicklung der Optik im islamischen Mittelalter“ von Thony Christie (Erlangen) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Do 26.-28.11.  31st Novembertagung on the History and Philosophy of Mathematics „Axiomatics: Ancient and Contemporary Perspectives“, Humboldt-Universität zu Berlin

Mi 28.11.        Vor 200 Jahren wird der Philosoph Friedrich Engels geboren

Dezember 2020

Di 01.12.         Eröffnung Zukunftsmuseum Nürnberg

Di 01.12.         Vortrag „Vom ALL in den ALLtag – Wie Innovationen aus der Raumfahrt-Forschung ihren Weg ins tägliche Leben finden“ von Jutta Hübner (ESA/ESOC Darmstadt), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 02.12.        Live-Vorführung „Der aktuelle Sternenhimmel“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 02.12.        Vortrag „Forschung in der Schwerelosigkeit: Aufgaben und Ziele der Raumfahrt“ von Dr. Thomas Reiter, vhs Erlangen (Friedrichstr. 19), 19 Uhr, Eintritt frei (Anmeldung ist erforderlich)

Mi 02.12.        Vortrag „Naturlyrik aus humanistischer Perspektive. Dichtung als Beitrag zu einem zeitgemäßen Verhältnis zur Natur zwischen ‚Entzauberung‘ und Kitsch?“ von Dr. Frank Schulze für GKPN, Humanistisches Zentrum (Nürnberg, Kinkelstr. 12), 19:30 Uhr

Ab Do 3.12.    Ausstellung „Zeichen der Zukunft“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg (GNM)

Fr 04.12.         550. Geburtstag von Willibald Pirckheimer (1470–1530), Nürnberger Humanist

Fr 04.12.         Vortrag „Hubbles Blick ins Universum“, Volkssternwarte München, 20 Uhr

Mi 09.12.        Vortrag „Neue Perspektiven auf die arabische Mathematik und ihr Einfluss in Europa“ von Prof. Dr. Jan P. Hogendijk (Universiteit Utrecht) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 16.12.        Vortrag „Östliche Mechanik auf dem Weg nach Europa zur Zeit der Kreuzzüge“ von Prof. i.R. Dr Dietrich Lohrmann (Lehrstuhl für Mittlere Geschichte und Historisches Institut der RWTH Aachen) i.d. Reihe „Arabische Wurzeln der europäischen Wissenschaft“ (Konzeption ART & Friedrich), Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, 8/5,50 €

Mi 16.12.        Vortrag „Schreibende Frauen vom Mittelalter bis zur Neuzeit und ihre literarischen wie nicht-literarischen Schriftzeugnisse“ von Daniela Negwer für GKPN, Kulturbüro Muggenhof - Kulturwerkstatt Auf AEG, 19:30 Uhr

Do 17.12.       Konjunktion von Jupiter und Saturn mit Mondsichel

Do 17.12.       Live-Vorführung „Kreuzfahrt am Himmel – In 80 Minuten um die Welt“ mit Jürgen Sadurski, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 20 Uhr, 8/5,50 €

Mo 21.12.       Wintersonnenwende, 11:02 Uhr MEZ

2021

2021                800 Jahre erste urkundliche Erwähnung von Ansbach

Januar 2021

Fr 01.01.         Vor 120 Jahren entdeckt der italienische Astronom Giuseppe Piazzi den Zwergplaneten Ceres

Mo 4.-5.1.       Tagung „Vom Schrank ins Netz. 3D-Digitalisierung wissenschaftlicher Sammlungen – gewusst wie?“, Universität Stuttgart

Di 12.01.         Online-Vortrag „Space Race – Der Wettstreit um die Eroberung des Weltraums“ von Dr. Sven Grampp, vhs-cloud (www.vhs.cloud), 16–17 Uhr

Mi 13.01.        Hauptversammlung der Simon Marius Gesellschaft (SiMaG), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 19.01.         300. Geburtstag des Mathematikers, Historikers und Orientalisten Jean-Philippe Baratier (19.01.1721 in Schwabach; † 05.10.1740 in Halle)

Di 19.01.         Festveranstaltung zum 300. Geburtstag von Jean-Philippe Baratier (1721-1740) mit Vortrag von Prof. Dr. Günter Berger, Schwabach, abends

Fr 22.01.         Festauftakt 800 Jahre Stadterhebung von Ansbach (Urkunde vom 22.01.1221 belegt das Stadtrecht)

Mi 27.-31.1.    Spielwarenmesse, Messezentrum Nürnberg [keine freien Hotelzimmer]

Fr 29.01.         „Keplers Traum vom Mond“ – Literarische Kreuzung zwischen Chriska Wagner und Pierre Leich für die vhs Erlangen, Lesecafé Erlangen (Hauptstr. 55, Altstadtmarktpassage), 19-21 Uhr, Eintritt frei (Anmeldung ist erforderlich)

Februar 2021

Ab Mo 01.02. „Einführung in die Astronomie und Kosmologie“ von Herbert Bruder und Rainer Graumann, vhs Erlangen (Friedrichstr. 19), 18:30 Uhr, Eintritt frei (Anmeldung ist erforderlich)

Mi 24.02.        Vor 150 Jahren veröffentlicht Charles Darwin Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl und verwendet dort erstmals den Begriff Evolution

März 2021

Do 04.03.       Vortrag „Die Copernicanische Wende – Der Umsturz des Weltbildes durch Johannes Kepler“ von Pierre Leich, Volkshochschule Weiden-Neustadt, 19:30 Uhr

Fr 12.03.         Vortrag „Historische Schuld? Der Fall Galilei“ von Pierre Leich, Pfarrerfortbildung „Entwicklung der Naturwissenschaften und die Rolle der Kirche“, Universität Bern

Mo 15.-19.3.  Digital Humanities-Jahrestagung 2021 „Kulturen des digitalen Gedächtnisses“ (DHd2021), Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam

Do 18.03.       16. NAG-Abend und Mitgliederversammlung 2021 der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft, Regiomontanus-Sternwarte, 19 Uhr

Mi 24.03.        Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg, 19 Uhr, Eintritt 8/5,50 €

Do 25.03.       Vortrag „Der Prozess gegen Galileo Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ von Pierre Leich, Volkshochschule Weiden-Neustadt, 19:30 Uhr

April 2021

Do 15.04.       Ringförmige Sonnenfinsternis über Nordamerika, Europa und Nordasien

Sa 24.04.        Blaue Nacht, Nürnberger Innenstadt, ab 19 Uhr

Mo 26.-29.4.  Hauptversammlung des Deutschen Städtetags, Erfurt

Mai 2021

Mai                  Landkreisversammlung des Bayerischen Landkreistags

Mai                  Eröffnung der Ausstellung „Meteorite – Steine, die vom Himmel fallen“, Geologie-Bereich des Naturhistorischen Museums der NHG in der Norishalle

Sa 01.05.        Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne u.d.M. „Mensch und Natur“, Nürnberg, Wöhrder Wiese

Sa 08.05.        Deutsches Meteoriten Kolloquium zum 165-jährigen Fall-Jubiläum des Bremervörde Meteoriten

Sa 08.05.        Die Lange Nacht der Musik, München

Mi 12.05.        Vor 80 Jahren stellt Konrad Zuse mit dem Zuse Z3 den ersten funktionsfähigen Digitalrechner vor.

Do 20.05.       Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde ins Zeitalter des Columbus“ von Pierre Leich für das Palitzsch-Museum (Palitzsch-Gesellschaft), Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden, 19 Uhr

Do 20.-22.5.   Conference "Writing the Heavens. Celestial Observation in Literature, 800–1800", Dr. Karl Remeis-Sternwarte Bamberg

Juni 2021

Di 01.06.         Vortrag „Johannes Kepler und die copernicanische Wende“ von Pierre Leich, Planetarium Münster im Westfälischen Landesmuseum, 19:30 Uhr

Sa 05.06.        Lange Nacht der Wissenschaften Berlin + Potsdam, 17-24 Uhr

Do 10.06.       Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni in Deutschland

Fr 11.6.-11.7. 16. Fußball-Europameisterschaft der Männer in 12 Ländern

Sa 19.+20.     4. Internationales Symposium über Forschung und Artenschutz in Latein- & Nordamerika (ISFAS), Tiergarten Nürnberg, 50/35 €

Sa 26.06.        66. Erlanger Schlossgartenfest (Ausweichtermin 3.7.)

Juli 2021

Mi 14.-15.7.    Bayerischer Städtetag, Aschaffenburg

Do 15./16.7.   9. StatistikTage Bamberg|Fürth, Universität Bamberg (Aula)

Fr 23.07.         14. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), u.d.M. „Raum für Vielfalt – Zeit für Zukunft“, Ansbach, Tagungszentrum Onoldia und Orangerie

Fr 23.07.         38. Ratssitzung & 16. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., verm. Ansbach (Karlshalle), 14:30-16:30 Uhr

So 25.-31.7.   26th International Congress of History of Science and Technology „Giants and Dwarfs in Science, Technology and Medicine“ der ICHST/DHST, Prag

So 25.-31.7.   48th symposium von The International Committee for the History of Technology (ICOHTEC), Prag

August 2021

Mo 31.8.-3.11.  9. International Conference of the European Society for the History of Science, Bologna

September 2021

September     „Highlights der Physik“ u.d.M. „Durchblick!“, Würzburger Marktplatz

Oktober 2021

Oktober           Landrätetagung des Bayerischen Landkreistags

?                      Wahl zum 20. Deutschen Bundestag (spätestens 24.10.21)

Sa 2.-13.10.   Michaelis-Kirchweih Fürth

Di 5.-8.10.      53. Deutscher Historikertag u.d.M „Deutungskämpfe“, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) [verschoben aus 2020]

Fr 15.-17.10.  Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg

Sa 16.10.        23. Lange Nacht der Münchner Museen 2021, 19-2 Uhr

Sa 23.10.        10. Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen, 18-1 Uhr

November 2021

Sa 06.11.        Symposium „Skeptischer Denker – engagierter Intellektueller“ zu Bertrand Russell, Humanistische Vereinigung, Nürnberg (Marmorsaal des Presseclubs), 10-18:15 Uhr, 25-40 €

Dezember 2021

Mo 27.12.       450. Geburtstag von Johannes Kepler

… und dann

2022                International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture

2022                Bayerische Landesausstellung, Ansbach

17.02.2022     Vor 300 Jahren wird Georg Moritz Lowitz 1722 geboren.

23.04.2022     Start der 59. L'Esposizione Internazionale d'Arte, la Biennale di Venezia (bis Ende November)

Sa 07.05.        Blaue Nacht, Nürnberger Innenstadt, ab 19 Uhr

16.05.2022     Totale Mondfinsternis

8.-12.6.2022  Fifteenth Biennial History of Astronomy Workshop (NDXV), University of Notre Dame (visit to Adler Planetarium, Chicago)

So 25.09.22   Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde bis zur Amerika-Karte von Waldseemüller“ von Pierre Leich i.d. Mercator Matinéen 2022, Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, 11:15 Uhr, 6/4 €

03.10.2022     Vor 400 Jahren unterzeichnet Kaiser Ferdinand II. am 3. Oktober 1622 die Erhebung der Nürnbergischen Universität zu Altdorf (Altdorfina)

25.10.2022     Partielle Sonnenfinsternis über Europa

21.11.-18.12.22          FIFA World Cup, Katar

2023                37. Deutscher evangelischer Kirchentag, Nürnberg

17.02.2023     Vor 300 Jahren wird Tobias Mayer 1723 geboren.

19.02.2023     Vor 550 Jahren wird Nicolaus Copernicus geboren.

11.06.2023     Vor 300 Jahren wird Johann Georg Palitzsch 1723 geboren.

2024                Simon-Marius-Gedenkjahr 2024

2024                International Year of Camelids

Juni/Juli ՚24   17. UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024, Deutschland

26.12.2024     400. Todestag (jul.) von Simon Marius

2025                Vor 500 Jahren veröffentlicht Albrecht Dürer 1525 in Nürnberg die erste Anleitung zum Entwurf von Sonnenuhren in deutscher Sprache

2025                Der Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 wird an eine Stadt aus Slowenien und Deutschland vergeben.

14.03.2025     Totale Mondfinsternis (in Mitteleuropa nur am frühen Abend)

07.09.2025     Totale Mondfinsternis (in Europa erst ab Maximum beobachtbar)

16.12.2025     500. Geburtstag von Erhard Weigel (1625-1699)

12.08.2026     Partielle Sonnenfinsternis in Deutschland mit fast 90 % Abdeckung kurz vor Sonnenuntergang

10.04.2027     Vor 100 Jahren wird 1928 das erste Nürnberger Planetarium eröffnet

07.08.2027     Asteroid (137108) 1999 AN10 nähert sich auf Mondentfernung

06.04.2028     500. Todestag von Albrecht Dürer (1471-1525)

31.12.2028     Totale Mondfinsternis (in Europa ab Hauptphase beobachtbar)

13.04.2029     Asteroid (99942) Apophis nähert sich auf ca. 30.000 km

20.12.2029     Totale Mondfinsternis (Totalität in 60° Höhe)

2030                Vor 100 Jahren wird 1930 die Nürnberger Sternwarte gebaut.

2030                400. Todestag von Johannes Kepler

13.11.2032     Merkurtransit

13.04.2036     Asteroid (99942) Apophis nähert sich der Erde

22.08.2038     Georg Christoph Eimmart wird vor 400 Jahren geboren

2043                Vor 500 Jahren veröffentlicht Nicolaus Copernicus 1543 in Nürnberg sein Hauptwerk

2048                Das Jahr 2 hoch 11 beginnt.

22.11.2065     Venus passiert Jupiter (nächste gegenseitige Bedeckung von zwei Planeten um 12:45 Uhr)

2068-2086     Komet 111P/Helin-Roman-Crockett, der bereits 1967 bis 1985 dreimal den Planeten umrundete, wird sechs Jupiterorbits absolvieren

03.09.2081     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland und der Alpenregion

23.07.2093     Ringförmige Sonnenfinsternis u.a. über Mittel- und Osteuropa

11.12.2117     Venustransit

08.12.2125     Venustransit

14.08.2126     Komet 109P/Swift-Tuttle nähert sich auf 0,15 AE (rund 25 Mio. km)

07.10.2135     Totale Sonnenfinsternis in Deutschland

14.06.2151     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland

In 1450000 ± 60000 Jahren wird der Stern Gliese 710 mit einer Wahrscheinlichkeit von 86 % in die Oortsche Kometenwolke eindringen.

250.000.000  Jubiläum 14 Mrd. Jahre Urknall

 

Kalender gregorianisch, Zeitangaben nach MEZ oder mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Seriös recherchiert von Pierre Leich, aber ohne Gewähr. Bei Fehlern (auch kleinen) oder für Ergänzungen: T 0911 81026-28 oder leich@pl-visit.net. Elektronisch immer aktuell unter https://www.pl-visit.net/time.